loading

Nach eineinhalb Jahren Handballpause konnten unsere Jungs der mD endlich wieder ein Handballspiel bestreiten. Die Freude vor dem Heimspiel in Freising gegen den MTV Pfaffenhofen war riesig und auch zahlreiche Fans wollten sich das Auftaktspiel nicht entgehen lassen. Trotz Handballpause waren unsere Jungs gleich zu Beginn voll dabei und bauten vor allem durch eine starke Abwehrleistung einen schnellen Vorsprung auf. In der 7 Minute erzielte Lukas Schneider das 7:0. Dieser Vorsprung konnte bis zur Halbzeit auf 11:2 ausgebaut werden. Auch nach der Halbzeitpause ließ die Konzentration nicht nach. Durch eine weiterhin starke Abwehr- und Torwartleistung blieben unsere Jungs ganze 17 Minuten ohne Gegentor. Alex James traf in der 36 Minute zum 19:2. In den letzten Minuten des Spiels ließ die Konzentration nochmal etwas nach. Elias Düvel traf schließlich zum 20:5 Endstand. Damit sicherten unsere Jungs sich den verdienten ersten Sieg für die HSG in dieser Saison. Die Handballpause ist endlich vorbei. Bereits nächsten Samstag steht das nächste Spiel gegen den SC Eching auf dem Programm. Wir freuen uns auf eine spannende und erfolgreiche Saison.

Corvin und Janek

Schreibe eine Antwort oder ein Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.