This site uses cookies to help us provide quality services. Using our services, you consent to the use of cookies.

Frauen 2/3

Frauen 2 Saison 2019/2020

Damen2 Saison 2019/2020

 

In der Zweiten Halbzeit gesiegt

Am vergangenen Samstag empfing die HSG Freising/Neufahrn den TSV Eintracht Karlsfeld II.
Abstimmungsschwierigkeiten in der Abwehr und leicht vergebene Chancen sowie überhastete Abschlüsse im Angriff prägten die ersten 15 Minuten des Spiels der HSG Freising/Neufahrn gegen die Mannschaft aus Karlsfeld. Folglich gingen die Gäste mit 6:4 in Führung. Nun stellten die Trainer auf eine offensivere Abwehr um und man versuchte sich auf das Angriffsspiel zu konzentrieren. Die HSG-Mädels kämpften sich wieder heran, verkürzten zunächst die Führung der Gäste und gingen mit einem drei Tore Vorsprung (11:8) in die Halbzeit.

Die Devise für die zweite Halbzeit lautete: Weiterhin eine starke Abwehrleistung zu zeigen und im Angriff den Vorsprung auszubauen. Die Vorsätze konnten gleich zu Beginn der zweiten Halbzeit umgesetzt werden. So blieben die Gäste dank einer guten Abwehr über 10 min ohne Torerfolg, während die HSG durch schön herausgespielte Angriffe und guter Einzelaktionen von Mariana Leguziamón den Vorsprung ausbauen konnte. Dank einer tollen Mannschaftsleistung in der zweiten Halbzeit gewann die HSG verdient mit 24:14.

Wir hoffen beim kommenden Spiel (Sonntag) gegen den MBB SG Manching II direkt an die guten Aktionen anknüpfen zu können. Leider verletzte sich unsere Conny in diesem Spiel und wird leider für längere Zeit ausfallen. Wir wünschen Ihr gute Besserung und eine schnelle Genesung.

Für die HSG Freising/Neufahrn spielen: Dorit Düvel (Tor), Carolin Appel, Ildiko Bellovics, Irene Buchmann, Franziska Edler, Amelie Forkel, Annabelle Kaube, Sarah Knott, Julia Koussis, Mariana Leguizamón, Theresa Obermeier, Constanze Schmidt, Thea Sonntag, Juliane Tschuk, Gesche

Login