This site uses cookies to help us provide quality services. Using our services, you consent to the use of cookies.

Sechster Sieg in Folge!

Das vorletzte Spiel der zweiten Damen stand an. Man hatte wie eine fast volle Bank und auch die gute Stimmung in der Mannschaft ließ auf ein erfolgreiches Spiel hoffen.

Dieses Mal schaffte es die HSG gleich zum Start des Spieles ihre Stärken auszuspielen und konnte mit 0:2 davon schreiten. Man testet die gegnerische Mannschaft und tastete sich weiter vor. Die Abwehr stand von Beginn an stabil und ließ sich auch von den erfahrenen Karlsfelderinnen nicht aus der Ruhe bringen.

Durch einige starke Einzelaktionen durch Annabelle Kaube und Juliane Tschuck sowie einige schnelle Konter, konnte sich die HSG schnell auf 3:9 absetzen. Um die Abwehrchefin Caro Appel wurde alle eintrainierten Abwehrvarianten gespielt und Karlsfeld tat sich weiter sichtlich schwer ihr sonst sehr routiniertes Spiel durch zu bringen. Auch im Tor der HSG hatte Dorit Düvel wieder alles im Griff und parierte hervorragend, wenn doch einmal ein Ball aufs Tor kam. Mit dem Halbzeitstand von 6:14 waren die Trainer und die Mannschaft zufrieden.

Auch in der zweiten Halbzeit gab es keinen Anlass zur Kritik. Sowohl im Angriff als auch in der Abwehr blieb man aufmerksam und nutze alle herausgespielten Chancen um den Torabstand zu vergrößern. Da man auf der Bank starken Rückhalt wie von Routinier Ildiko Bellovics und Newcomerin Jutka Rüsz-D. hatte, konnten die Trainer auf alle Position ohne Probleme wechseln. Verborgene Talente entdeckte man bei Conny Schmidt, die von der ungewohnten Linksaußen Position gleich dreimal hintereinander traf und so der HSG zum 9:25 Sieg führt.

Danke auch an die mitgereisten Fans (auch wenn durch Krankheit etwas leiser als sonst)!

So letzter Aufruf für diese Saison an alle Fans und Lieberhaber der HSG Damen 2:
Wir spielen unser letztes Spiel am Sonntag 19.03.2017 in der TSV Halle Neufahrn 17:00 gegen die MBB SG Manching II kommt und unterstützt uns!

#BleibenDran! #SindDran! #merci #danke #SeeYa