This site uses cookies to help us provide quality services. Using our services, you consent to the use of cookies.

Frauen 2

Frauen 2  Saison 2017/2018

Damen2MF

Weitere zwei Punkte für die Damen II

Am letzten Wochenende traf die 2. Damenmannschaft der HSG auf die Mannschaft aus Scheyern, die den vorletzten Platz hüteten. Es handelte sich dabei um das Rückspiel eines verletzungsreichen Spiels, weswegen man sich wünschte dieses Spiel ohne Déjà-vu gewinnen zu können. 

Anfangs der 1. Halbzeit zog die HSG durch schön herausgespielte Tore auf eine 4:0 Führung hinweg. Unsere Juliane Behrnd konnte das erste Tor bereits in der 1. Spielminute von rechts außen verwandeln.

Durch die starke 5:1 Abwehr, an der Spitze mit Carina Becker, wurden die Gegner immer wieder zu technischen Fehlern gezwungen, welche die HSG mit Kontern konsequent bestrafte. Mitte der 1. Halbzeit ließ die Konzentration kurz nach, woraufhin die gegnerische Mannschaft 3 Mal den Ball im Netz versenkten. Ab der 17. Minute stand die Abwehr der HSG dann aber wieder wie eine Mauer und Scheyern konnte kein einiges Tor mehr erzielen. Am Ende der 1. Halbzeit konnte man sich über ein Ergebnis von 14:3 freuen. 

 

Am Anfang der 2. Halbzeit, war die HSG noch nicht richtig mit dem Kopf beim Spiel, woraufhin sich immer wieder Fehler in der Abwehr einschlichen und unsere Torwartin Simone Göppert einige 7-Meter parieren musste, was sie auch tat! 

Besonders zum Ende der 2. Halbzeit glänzte Julia Koussis nochmal, als sie mehrere Konter hintereinander lief und auch traf. Außerdem ist noch die positive Leistung von Carina Becker zu erwähnen, die alle 4 7-Meter eiskalt verwandelte. 

 

Insgesamt kann man mit dem Ergebnis sehr zufrieden sein und das Spiel nutzen um weiter Erfahrung zu sammeln.

Login