This site uses cookies to help us provide quality services. Using our services, you consent to the use of cookies.

Frauen 2

Frauen 2  Saison 2017/2018

Damen2MF

Letzter Sieg im letzten Spiel für die Damen 2

Am Sonntagmittag hatte die 2. Damenmannschaft ihr letztes Spiel gegen den SG Manching II in der Luitpoldhalle zu bestreiten. Manching II reisten mit drei Spielerinnen aus ihrer BOL Mannschaft an, da diese bereits am Samstag ihr Punktspiel absolvierten. So war man gespannt wie sich das Spiel dieses Mal entwickeln würde,  dass Hinspiel konnte die HSG mit 15:24 klar für sich entscheiden. 

Die ersten Tore konnte die HSG für sich verbuchen. In der Anfangsphase konnten die Gegner noch Hoffnung haben, dank Probleme in der Abwehr. Immer wieder setzte die starke Halblinke Nina Schweiger (insgesamt 8 Tore) der SG Akzente setzen. Als die Abwehr sich stabiler aufstellte, war für die Manchinger kein Durchdringen mehr. Ebenfalls machten die Torhüterinnen Simone und Dorit tolle Arbeit und mussten nur 6 mal hinter such greifen. Ebenfalls präsentiert sich Juliane Tschuck auf ihr Position stark und verwandelt kurz vor dem Pausenpfiff gleich drei Mal gegen die BOL Keeperin von Manching. So kam es zu einem Halbzeit-Spielstand von 13:06. 

Am Anfang der 2. Halbzeit war es den Gegnern nochmal erlaubt ein paar Tore zu erzielen bis zu einem Spielstand von 15:11. Danach machten die HSGlerinnen wieder die Abwehr zu und starteten den durchdachte Angriff. Die spielstarke Carina Becker konnte mit schönen Anspielen an den Kreis, die an diesem Tag sehr souveräne, Carolin Appel perfekt ins Spiel bringen. wodurch es zu einem Endstand von 25:15 kam. 

Es spielten: Düvel Dorit, Schuster Sabrina, Sonntag Thea, Tschuck Juliane, Hennemann Theresa, Becker Carina, Appel Carolin, Lorscheider Lisa, Edler Franziska, Buchmann Irene, Göppert Simone, Knott Sarah, Ackstaller Eva, Risi Ramona

Die Damen der zweiten Mannschaft bedankt sich bei allen Helfern und Zuschauern für die Unterstützung in der Saison. Wir freuen uns auf die nächste 😁

Login