Frauen 2/3

Frauen 2 Saison 2019/2020

Damen2 Saison 2019/2020

 

Frauen 3 - Heimspiel TV Landau

Am Sonntag ging es für die Damen III gegen den noch unbekannten Gegner TV Landau. Man hoffte im Kampf um die Meisterschaft weiter fleißig Punkte zu sammeln, auch weil der aktuelle Tabellenführer, der TSV Taufkirchen/vils, am Vortag bei dem SVG Burgkirchen Punkte liegen ließ.

Motiviert und mit voller Bank starteten die Damen in die Partie und konnten gleich mal das erste Tor für sich verbuchen. Doch durch einige Fehlwürfe und die berühmten Pfosten- & Lattentreffer, konnten sich die Gäste einen kleinen Vorsprung herausspielen, der von der HSG zwar immer wieder aufgeholt wurde, aber eine eigene Führung gab es seit dem 1:0 nicht mehr. Mit einigen schönen Kreisanspielen und Einzelaktionen wurde der Vorsprung immer kleiner, doch im Gegenzug kamen die Gäste zu teilweise einfachen Toren. Das Spiel wurde immer ausgeglichener und beide Mannschaften lieferten sich bis zum Ende hin ein enges Kopf-an-Kopf Rennen. Doch drei Sekunden vor Ende der Spielzeit gab es nochmal einen 7m für die HSG – die allerletzte Chance für den Ausgleich. Sabrina trat an und verwandelte sicher, sodass immerhin ein Punkt in Freising blieb. Insgesamt zeigten beide Mannschaften ein ausgeglichenes Spiel welches allerdings dem Ende hin etwas ruppiger und durch viele Fouls unterbrochen wurde.

Nächste Woche haben die Damen III spielfrei, am 2.12 geht es dann gegen den SVG Burgkirchen auswärts ran.

Login

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.