This site uses cookies to help us provide quality services. Using our services, you consent to the use of cookies.

Frauen 2/3

Frauen 2 / 3  Saison 2018/2019

Frauen 2

Damen2MF

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Frauen 3

Frauen 2 - auswärts gegen Eching

Spielbericht vom 17.11.2018

SC Eching - HSG Freising-Neufahrn II 15:25 (3:10)

An diesem Samstagnachmittag stand für die 2. Damenmannschaft der altbekannte Gegner Eching auf dem Programm. Dass diese Spiele stets unangenehm langsam und einschläfernd verliefen, war nichts neues mehr, deshalb forderte Trainer Rudi Lerch von Anfang an ein schnelles, aber konzentriertes Spiel.
Außerdem sollte in der Abwehr ein besonderes Augenmerk auf die Spielmacherinnen Stephanie Geil und Stefanie Dette gelegt werden. Das schnelle Spiel konnte zu Beginn der ersten Halbzeit jedoch nur bedingt umgesetzt werden, da es immer wieder zu technischen Fehlern und Fehlwürfen auf Seiten der HSG kam, die durch die offensiv stehende Abwehr der Echingerinnen provoziert wurden. Da Thea Sonntag und Sandra Blobner in der Abwehr die Spielmacherinnen jedoch erfolgreich manndecken konnten, und auch immer wieder die Chance zu Kontern genutzt wurde, konnten die Gäste mit einer 10:3 – Führung in die Halbzeitpause gehen.
Für die zweite Halbzeit hatte man sich vorgenommen, sich nicht mehr an die langsame Spielweise der Gegnerinnen anzupassen, die Fehlerquote zu minimieren und konzentrierter im Abschluss zu sein. Vor allem auf der linken Seite wurde dies jetzt umgesetzt, sodass die Führung bis zur 45. Minute auf 17:8 ausgebaut werden konnte. Auch als die Echingerinnen auf eine Spielweise mit 2 Kreisläufern wechselte, konnte sich die Abwehr der HSG Freising-Neufahrn II gut darauf einstellen, und die junge Torhüterin Hanna Knecht sorgte immer wieder dafür, dass die Gegnerinnen nicht zum Zug kamen. So konnte schließlich nach 60 Minuten zähem Kampf gegen die Trägheit ein 25:15 – Sieg mit nach Hause genommen werden.
Positiv zu vermerken ist außerdem, dass trotz Abwesenheit einiger wichtiger Spielerinnen sich heute alle in die Torschützenliste eintragen konnten und eine geschlossene Mannschaftsleistung gezeigt wurde.

Es spielten für die HSG Freising-Neufahrn II: Dorit Düvel, Thea Sonntag, Pauline Grum, Blerta Haska, Julia Koussis, Carolin Appel, Constanze Schmidt, Franziska Edler, Birte Strüning, Sandra Blobner, Juliane Tschuck, Sophia Rawein, Hanna Knecht.

Login