This site uses cookies to help us provide quality services. Using our services, you consent to the use of cookies.

Frauen 2/3

Frauen 2 / 3  Saison 2018/2019

Frauen 2

Damen2MF

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Frauen 3

Damen 2 zu Gast in Scheyern

Am vergangenen Samstag waren die Damen II der HSG Freising-Neufahrn zu Gast beim Tabellen Schlusslicht der HF Scheyern. Ohne die Heimmannschaft zu unterschätzen, wollte man das Spiel nutzen, um das Torverhältnis aufzuhübschen. Gesagt - getan. Bereits nach 15 Minuten lag die HSG 10-3 vorne. In der 30. Minute verwandelte Blerta Haska noch einen 7m, sodass man sich bei einem Stand von 16-4 in die Halbzeitpause verabschieden konnte.

Gleich nach der Pause legten die Damen einen 10-0 Lauf hin und baute den Vorsprung weiter aus. Vor allem Thea Sonntag konnte in der Abwehr ein ums andere Mal die Bälle rausfangen, zum Konter ansetzen und sich mehrfach in die Torschützenliste eintragen. Zwischendurch war das Spiel von technischen Fehlern geprägt, welche man in den kommenden Spielen versuchen wird, zu minimieren. 

Sowohl die Abwehr als auch die Torhüter zeigten während des gesamten Spiels eine tolle Leistung, weshalb den Gegnerinnen in 60 Minuten auch nur 8 Tore gelungen sind. 

Besonders lobenswert ist, dass sich fast alle Spielerinnen in die Torschützenliste eintragen konnten und man gemeinsam weitere zwei Punkte einfahren konnte.
Das Spiel endete für die HSG 34-8.

Für die HSG spielten: Dorit Düvel, Hanna Knecht, Juliane Behrnd, Thea Sonntag, Juliane Tschuck, Amelie Forkel, Carolin Appel, Constanze Schmidt, Franziska Edler, Sandra Blobner, Pauline Grum, Carina Becker und Blerta Haska. 

Login