This site uses cookies to help us provide quality services. Using our services, you consent to the use of cookies.

Frauen 2/3

Frauen 2 Saison 2019/2020

Damen2 Saison 2019/2020

 

Frauen 2 mit Auswärtssieg in Straubing - Überwintern auf Platz 3

Spielbericht vom 08.12.2019
HSG Straubing 2008 - HSG Freising-Neufahrn II​​ 22:24 (13:15)

Das letzte Spiel vor der Weihnachtspause hatten die Mädels der HSG in Straubing zu absolvieren. Als klares Ziel wurde von Trainer Frank Bandle gesetzt, noch einmal alles zu geben und sich mit zwei Punkten zu belohnen. Zu Beginn des Spiels konnten die Gastgeberinnen jedoch immer wieder die offensive 5:1 Abwehr der HSG hinterlaufen, sodass sie nach gespielten 15 Minuten bereits 9:6 in Führung gehen konnten. Nach einem Wechsel auf eine passivere Abwehr konnte jedoch das Angriffsspiel der Straubingerinnen erfolgreich unterbunden werden, und durch mehrere gelungene 1:1 Aktionen der Freisingerinnen wurde so auf 13:14 aufgeholt. Nur wenige Sekunden vor der Halbzeitpause gelang es dann Saskia Dötterl noch, durch einen genau geplanten Spielzug die Führung der HSG auf 13:15 auszubauen.
Die 2. Halbzeit sollte jetzt dazu genutzt werden, die Führung weiter auszubauen. Dies gelang jedoch nicht ganz, da technische Fehler und Schwächen im Abschluss immer wieder Torchancen verhinderten. So konnte sich keine der beiden Mannschaften absetzen und es stand bis zur 54. Minute 22:22. In den letzten 5 Minuten gaben die Freisingerinnen noch einmal alles und erkämpften sich zwei Torchancen, die wunderschön verwandelt wurden. So konnte sich die HSG zum Ende des Jahres den dritten Tabellenplatz sichern und geht zufrieden in die Weihnachtspause, bevor im neuen Jahr der Tabellenführer TSV Schleißheim auf dem Programm steht.

Es spielten: Dorit Düvel, Cara Bittner, Thea Sonntag, Juliane Tschuck, Saskia Dötterl, Maria Zech, Carolin Appel, Ramona Risi, Franziska Edler, Irene Buchmann, Pauline Grum, Juliane Behrnd, Juliane Kopf

Auswärtssieg in Straubing

Login